TSG Jerstedt vs TSV Lochtum 0:9

Einen hohen und überzeugenden Sieg konnte der TSV Lochtum im Auswärtsspiel in Jerstedt einfahren. Der Grundstein zu diesem Kantersieg legte die Mannschaft in der ersten Halbzeit. Von Beginn an waren die Lochtumer hell wach, stellten die Räume zu, standen sehr hoch und praktizierten ein geschlossenes Pressing. Mit dieser Spielweise kamen die Hausherren überhaupt nicht zurecht. So vielen die Tore bis zur Pause “gefühlt im Minutentakt”. Deniz Duygun erzielte dabei einen lupenreinen Hattrick.

In der zweiten Hälfte ähnelte sich das Bild. Jedoch war der Druck der Gäste bei weitem nicht mehr so groß. Viele Torchancen blieben allerdings auch ungenutzt. Am Ende blieb es bei einem einstelligen Sieg, mit dem die Lochtumer sehr zufrieden sein können.

Tore: 5 x Deniz Duygun, 2 x Serkan Duygun, Kenan Doganci, Michael-Jan Paton

Michael-Jan Paton auf dem Weg zum 8 Treffer für den TSV Lochtum … super gemacht …