Am Sonntag hatte die Herrenspielgemeinschaft Lochtum/Lengde ihr erstes Heimspiel in der Saison 19/20. Nach bereits erfolgreich absolvierten Spielen in der Fremde mit zwei deutlichen Siegen, sollte das erste Heimspiel in dieser Saison die Siegesserie auf jeden Fall fortsetzen. Damit dies auch gut gelingen kann, gab es vom heimischen Ortsverband der SPD zwei Fußballbälle. Überreicht wurden diese an die Mannschaft von Rouwen Brunke und Manfred Dieber. Sie wünschten dem Team viel Glück für die weitere Saison verbunden natürlich mit dem Wunsch, dass die neuen Bälle selbstverständlich nur im Netz des Gegeners landen.

Das Team bedankte sich bei Manfred Dieber und Rouwen Brunke herzlich für die Spende. Sie hatten wohl sehr genau zugehört. Schließlich landete der Ball tatsächlich 6 mal im Netz des Gegners. Nur einmal verirrte sich das Leder im eigenen Tor. So war auch das erste Spiel zu Hause eine deutliche Angelegenheit. Und nach drei Siegen in drei Spielen grüßt die SG Lochtum/Lengde nun auch von der Tabellenspitze. So kann es gerne weitergehen.